Lange gehütetes Geheimwissen!

Damals genützt von Top - Athleten und Eliten der Gesellschaft.

Heute für alle verfügbar, als Selbstregulation und als integrative Medizin* in der Gesundheitsforschung.

Kostenlose Anleitung zur Selbstregulation!

www.meine-wunder.info

Erfahrungsberichte auf YouTube - Kommentare klick hier

Biokybernetik nach Smit

Seit 1980 Grundlagenforschung im Bereich biologisch - physikalischer Naturgesetze. Messtechnische Erforschung von Regulationsverhalten. Sehr einfache Aktivierung, auch in Eigenregie.

Seit 2013 für die gesamte Bevölkerung nutzbar.

Wunder der Funktionen

Zurückholung natürlicher Funktionen der Gelenke und Organe.

Physikalische Wirkung, ohne jeden Wirkstoff und fei von technischen Geräten.

Rückwirkung durch automatische Fehlerkorrektur.

Ganzheitlichkeit im höchsten Maß, durch den komplexen Zusammenhang aller Systeme.

Funktionelle Regelkreise zur Lösung von Blockaden.

Der Körper in seiner Symmetrie und Vitalität.

Für die Balance von Körper, Geist und Seele.

Individuelle Wirkung auf jede persönliche Situation.

Nutzen der körpereigenen Intelligenz, für unbekannte Zusammenhänge.

Aufrichtung der Wirbelsäule in die korrekte Symmetrie, mit Zusammenhängen im Becken, der Gelenke, Schultern und bestimmenden Zentralgelenken, wie Atlas und ISG.

Nebenwirkung ist eine Lockerung des Stützapparates und das Gefühl von Leichtigkeit, Freiheit und Beweglichkeit kehrt zurück.

Exakte Koordination, Ausdauer und höchste Reflexe auch für Sportler und Athleten.

Wirkung durch sanfte und feine Signalpunkte an konzentrierten Zonen. Jeder Organismus nimmt diese Signale als seine Eigenen an. Damit bleiben hemmende Gegenwirkungen aus.

Ein Erlernen in kurzen Workshops für lebenslange Nutzung Biokybernetik-pure nach Smit. 1,5 Tage für lebenslange Vorteile.

Schnelle Information und Anleitungen unter: www.meine-wunder.info

Website mit Terminen und Anmeldung für Workshop:

www.biokybernetik-smit.com

Dr. -Ing. Jan Gerhard Smit

1929 - 2014

Der lebende Mensch ist mehr als die Summe seiner Einzelteile, diese ist bei Lebenden und Toten gleich.

Zitat: Dr.-Ing.Jan Gerhard Smit